bannerfries

Rechner zur Umrechnung lüftungstechnischer Werte (RLT)

Außerdem helfen die Rechner bei der Umrechnung verschiedener SI-Einheiten.

Hinweis zur Benutzung: Wenn das linke Feld leer ist und Sie einen Wert in das rechte Feld eintragen, können Sie den Wert auf der linken Seite berechnen!

Umrechnung des Volumenstromes

Der Volumenstrom wird üblicherweise entweder in l/s oder in m³/h angegeben. Die Umrechnung ergibt sich aus der Umwandlung von 1000 l = 1 m³ und 3600 s = 1 h.

Der Umrechnungsfaktor lautet: 1 l/s = 3,6 m³/h

l/s   m³/h
  umrechnen  

Umrechnung des Drucks

Der Druck (z.B. Druckverluste von Lüftungsanlagen) kann hier von kp/m² in Pascal umgerechnet werden. Grundlage ist die Umrechnungsformel 1 kp = 9,80665 N. Dabei ist die Kraft (Newton) 1 N = 1 kg * m / s² und der Druck (Pascal) 1 Pa = 1 kg / (m * s²).

Der Umrechnungsfaktor lautet: 1 kp/m² = 9,80665 Pa.

kp/m²   Pa
  umrechnen  

Umrechnung der spezifischen Ventilatorleistung

Die spezifische Ventilatorleistung wird entweder in W/(m³/h) oder in kW/(m³/s) angegeben. Der Umrechnungsfaktor ergibt sich aus der Umrechnung der Einheiten W in kW und Stunde in Sekunde.

Der Umrechnungsfaktor lautet: 1 W/(m³/h) = 3,6 kW/(m³/s).

W/(m³/h)   kW/(m³/s) Kategorie
  umrechnen    

Ermittlung des Wirkungsgrades und der spezifischen Ventilatorleistung

Die spezifische Ventilatorleistung (PSFP), die Druckverluste (Δp), der Volumenstrom (V) und der Wirkungsgrad (η) einer RLT-Anlage hängen wie folgt voneinander ab:
PV = V * Δp / η = PSFP * V
PSFP = PV / V = Δp / η
η = Δp / PSFP = Δp * V / PV
V = PV / PSFP = PV * η / Δp

V [m³/h] Δp*ZUL|ABL[Pa] PV[kW] η [-] PSFP[Ws/m³]
       

Links

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok